Donnerstag, 1. Oktober 2020

"Combo Con Fuego" der Musikschule Enger-Spenge                Logo Combo Con Fuego

Entstanden ist diese Combo aus einem fächerübergreifenden Projekt der Musikschule. Hierbei haben sich erwachsene Querflötenspieler/innen der Flötenklasse von Ruben Ramirez mit Schülern der Schlagzeug-, Mallet- und Percussionklasse von Karl-Heinz Hagencord zusammen getan, um einige Stücke gemeinsam zu erarbeiten. Die Alterspanne der Akteure reicht von 10 Jahren bis 60+. Beide Lehrkräfte wirken dabei selbst aktiv mit.

Instrumentaltechnisch ist die Combo wie folgt aufgestellt: Querflöte, Saxophon, Malletinstrumente, Drums, Kontrabass und Percussion. Diese spezielle Instrumentierung ermöglicht einen ungewöhnlichen und eigenwilligen Klangcharakter.Die Literatur dazu ist ebenso ungewöhnlich. Stücke, die eigentlich für andere Instrumente ( z.B. zwei Gitarren, Klavier oder Blockflöte ) komponiert wurden, finden hier auf etwas andere Weise ihre Ausführung. 

Das musikalische Handeln und vor allem die Freude an der Musik stehen bei allen Spieler/innen zu jeder Zeit im Vordergrund.

 

Combo-con-fuego-2013