Sonntag, 17. Dezember 2017

Allgemeines:

In fast jedem Instrumentalfach bieten wir zusätzlich über den normalen Unterricht hinaus die Möglichkeit an, in einem entsprechenden Ensemble, einer Band, Bigband oder Orchester mitzuwirken. Die Spielfreude am Instrument kann durch gemeinsames Musizieren  erheblich gesteigert werden. Viele SchülerInnen nutzen diesen Mehrwert für sich.

Über den rein musikalischen Aspekt eine Komposition entsprechend kunstvoll zu gestalten, können beim “Gemeinsamen Musizieren” aber auch verschiedenen Schlüsselqualifikationen erworben werden: Sozialverhalten verbessern, Ausdauer und Konzentration steigern sind nur einige Impulse, die in die musikalische Arbeit mit einfließen. Diese Art von “Gemeinschaftsgefühl” hat an unserer Musikschule einen hohen Stellenwert, und ist daher wichtiger Bestandteil in fast allen Ausbildungsprogrammen. 

Ensembles, Band, Bigband und Orchester der MS: 

Gitarrenensemble “ Singing Strings” , Leitung: Evgenij Sulgin 

Querflötenensemble “Magic Flute Ensemble”, Leitung: Ursula Elsner 

Streicherensemble “Die Streichhölzer”, Leitung: Ruth Rott 

Mallet & Percussion - Ensemble “ Family of Percussion”, Leitung:  Karl-Heinz Hagencord 

Generations- und Fächerübergreifendes Ensemble “Combo con fuego”, Leitung: Ruben Ramirez und Karl-Heinz Hagencord 

Blockflötenensemble “ Spenger Flötenkids” und “Spenger Flötet(t), Leitung: Birgit Höke 

Rockband “LOST AT HOME”, Leitung: Rosemary Melville-Hansen & Martin Hansen 

Big Band der Musikschule “(Sp)Engerlinge”, Leitung: Rainer Reckling 

Musikschulorchester “FReI” (Fröhliche Runde engagierter Instrumentalisten), Leitung: Friedrich Rott